4 Comments

  1. Raphaela

    Hallo Katrin, was für ein motivierender Text. Ich selbst kenne das Gefühl, dass man manchmal einfach keinen Anfang für ein Projekt findet, auch. Immer wieder sucht man nach Ausreden und verschwendet im Endeffekt genauso viel Energie fürs nicht anfangen, wie wenn man es einfach beginnen würde. Ich muss mir immer einen kleinen Schubser verpassen. Ich finde es hilft, wenn man sich das Ergebnis vorstellt und sich auf das positive Gefühl konzentriert, welches man dadurch erhalten wird. Der erste Schritt ist immer der entscheidende. Und wenn man etwas wirklich möchte, findet man auch einen Weg.
    Ich habe auch eine Website, auf der man super einen Neubeginn starten und sich ein gesünderes Leben mit Sport aufbauen kann. Wäre es in Ordnung, wenn ich einen Link hierlasse? Liebe Grüße.

    • Katrin

      Hallo liebe Raphaela,
      ich freue mich sehr über dienen Kommentar, danke dafür. Du hast recht, es kostet tatsächlich manchmal mehr Energie, Neues aufzuschieben, anstatt es einfach in Angriff zu nehmen. Dann kann man auch gleich loslegen. 😉 Euer Ansatz gefällt mir, schick mir gern den Link.
      Alles Liebe Katrin

      • Raphaela

        Hallo Katrin,
        wie sagt man so schön? Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. Manchmal haben Sprichwörter ja doch einen wahren Kern.
        Unsere Seite heißt http://www.schnupperkurs.de . Vielleicht ist ja auch etwas für dich dabei 🙂
        Liebe Grüße

        • Katrin

          Ich werde vielleicht ab und zu mal bei euch stöbern. 🙂 Aber jetzt gehts erst mal morgen wieder zu Yoga! Wird Zeit.
          Alles Liebe Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.